Datenschutz Erklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter 10M GmbH,


  • 10m GmbH
    Mainzer Straße 73a
    56068 Koblenz
    Telefon +49- 261 4509 328 50
    E-Mail: info@10m.de

auf dieser Website (im folgenden "10M" genannt) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

10M (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

10M verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. 10M behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von 10M nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit 10M (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kommentare und Beiträge

Es wird keine Kommentarfunktion angeboten

Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an oder haben Sie sich bereits angemeldet, verwenden wir die von Ihnen eingegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck oder um Sie über die für diesen Dienst oder die Registrierung relevanten Umstände zu informieren. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen (Name, Vorname, Firma) die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Email-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Von uns verwendete Cookies speichern in keinem Fall Ihre persönlichen Daten oder sammeln persönlich zurechenbare Informationen. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, stellen Sie bitte Ihren Internet Browser so ein, dass er alle Cookies von der Festplatte Ihres Computers löscht, alle Cookies blockiert oder eine Warnung gibt, bevor Cookies gespeichert werden.

Vertraulichkeitserklärung

Die 10M und ihre Mitarbeiter verpflichten sich gegenüber ihren Kunden zur vertraulichen Behandlung aller Daten oder sonstiger Informationen, im Sinne des Deutschen Datenschutzgesetzes, die ihnen im Rahmen der Geschäftsbeziehung mit ihnen bzw. dem Kunden bekannt werden.

Kundendaten oder sonstige Informationen, welche der 10M und ihren Mitarbeitern auf Grund der Geschäftsbeziehung zum Kunden bekannt geworden sind, werden Dritten in keinster Weise zugänglich gemacht. Ausgenommen hiervon sind lediglich solche Kundendaten und Informationen, welche die 10M zur Erbringung ihrer vertraglichen Leistung gegenüber dem Kunden notwendigerweise an Dritte, wie etwa Provider etc., weiterleiten bzw. diesen zugänglich machen muss. Voraussetzung ist dabei immer, dass der Kunde sein Einverständnis zur Weiterleitung bzw. Verarbeitung erklärt hat.

Die Verpflichtung der 10M und ihrer Mitarbeiter zur vertraulichen Behandlung der Kundendaten oder sonstigen Informationen gilt sowohl während der Dauer der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden als auch nach deren Beendigung bzw. auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Social-Media Einbindungen und Plugins

10M verwendet keine Social-Media Plugins

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Datensicherheit

Grundsätzlich haben wir eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Veränderung sowie Fremdzugriff zu schützen. Die Maßnahmen werden regelmäßig auf ihre Sicherheit sowie Sinnhaftigkeit geprüft und ggf. entsprechend optimiert.

Widerrufsrecht

Wenn Sie die 10M auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so werden wir natürlich umgehend so verfahren. Daten, die zur Auftragsabwicklung bzw. zu kaufmännischen Zwecken zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Falle des Widerrufs der personalisierte Service nicht mehr bzw. nur sehr erschwert erbracht werden kann, da er auf der Verwendung Ihrer Kundendaten aufbaut.

Automatisch gespeicherte Informationen (nicht-persönliche Daten)

Beim Besuch unserer Webseite werden automatisch Informationen gespeichert, die für uns keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen, beispielsweise der Name des Internet- Providers (evtl. in Verbindung mit dem Namen Ihrer Firma, wenn es sich um Unternehmensnetzwerke handelt), die Webseite, die Sie zuvor besucht haben, Informationen die auf unserer Webseite von Ihnen aufgerufen werden, das dazugehörige Datum und die Zeit und das verwendete Betriebssystem und die Version des jeweiligen Browsers.

Die Sammlung und Auswertung dieser Informationen erfolgen anonymisiert. Sie dienen einzig dem Zweck, Attraktivität, Inhalt und Benutzer-Funktionalität unserer Webseite zu verbessern. Diese Informationen werden in keinem Fall verkauft oder an Dritte weitergegeben.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

  • ProSec Networks
    Robert-Koch-Straße 1-9
    56751 Polch

Scriptbibliotheken, Google Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier:https://www.google.com/policies/privacy/